Robert HP Platz
Werkkommentar
Text aus STILLE


Text aus STILLE wurde 1980 komponiert und stellt eine instrumentale Version des ersten Satzes von Maro & STILLE dar. Der Titel verweist auf das Bruchstückhafte dieser sehr kurzen Komposition: der dem größeren Werk zugrundeliegende Text von Thomas Brasch  –  „Das stille Verschwinden der Angestellten“  –  besteht seinerseits aus drei Textschichten, die vom Komponisten, ihrer Form folgend, in verschiedenen Besetzungen separat  auskomponiert und schließlich zu einem gemeinsamen Ablauf montiert wurden. Die ariose, für Sopran und Klavier geschriebene Textschicht wurde aus der Gesamtform wieder herausgelöst und als erster Satz vorangestellt. Die rein instrumentale Version wie die Originalfassung fassen auf engstem Raum größte dramatische Dichte zusammen.

Robert HP Platz


Text (aus Stille) (1980)
für Violine und Klavier


Dauer: 22'

Verlag: Breitkopf & Härtel

www.rhpp.de
info@rhpp.de
Copyright © 2018 ― Robert HP Platz