Robert HP Platz
Werkkommentar
L'œil du Silence


Ich habe geträumt: ein Schlagzeuger, der in einem Meer von Fellinstrumenten fast verschwindet und zusätzlich noch auf einem ganzen Wald von baumstammgroßen Holzstücken spielt: Däumling unter Baumriesen. Der surrealen Vielstimmigkeit des Bildes entsprechend wählte ich als Titel den Namen eines Gemäldes von Max Ernst, das ich zur Entstehungszeit des Stückes wiedersah und das mit seiner grotesken Verformung der Landschaft meiner Vorstellung des Stückes entspricht: L'œil du Silence.

Robert HP Platz



L'œil du Silence (1991/92)
für Schlagzeug

Uraufführung: Köln, 3.10.1993
Dauer: 5'
Verlag: Ricordi Paris – R. 2620

aus RELAIS (L’œil) ATILA roundling

www.rhpp.de
info@rhpp.de
Copyright © 2018 ― Robert HP Platz